Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Opel

Opel Das deutsche Opel Forum mit Erfahrungsberichten von Opel-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2007, 22:54   #16
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Landy
Ich denke die Radio-Sache ist kein Opel-Problem sondern ein Zulieferer-Problem.
Denk ich ja eigentlich auch, aber dieses Radio steckt nun mal in einem Opel. Es gibt genug Leute die nicht drüber nachdenken wo solche Teile herkommen, also von Zulieferern. Trotzdem wundert es mich einfach das sowas passieren kann. Schon aus den beschriebenen Gründen mit der Werkskontrolle.
Dem hart erarbeiten Image von Opel tut sowas auf jeden Fall nicht gut. Und sowas find ich schade.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 22:54  
Advertisement keeps us alive!

Alt 26.09.2007, 23:34   #17
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Die Zeit vergeht wie im Fluge und wir haben immernoch keine Info von Opel bezüglich des Radios. Kann man eigentlich die Leasingrate deshalb drücken? Eigentlch gehört doch das Radio zum Auto. Dieses Radio least man doch auch mit und eigentlich sollte das doch funktionieren.
Hat da jemand Ahnung von?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 01:23   #18
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Und nach einem weiteren Monat berichte ich mal wieder.
Also was gibts neues bezüglich des Radios? Ihr werdets erraten haben, nichts!
Dafür jede Menge anderer Sachen. Leider keine positiven.
Zusätzlich zu dem Radio gibts es neuerdings nämlich weitere Mängel.
Zum Beispiel:
- Die Klimaanlage funktioniert wann sie will
- Es knarrt und knackt an allen enden

Es geht also wieder derbe Berg ab bei Opel. Schade schade. Wenn mans schon nicht hinbekommt das Problem mit dem Radio zu klären. Da muss man als Kunde sogar noch quer durch Deutschland telefonieren und jeder schiebt die Schuld auf den anderen. Da kann man von Glück sagen, dass man eine Telefonflatrate hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 03:55   #19
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von VirusM54B30
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 4.268
Renommee-Modifikator: 16 VirusM54B30 wird schon bald berühmt werden
Wenn man ein Qualität hochwertiges und zuverlässiges Auto haben will, sollte man auch bereit sein dafür etwas mehr auszugeben... Ich will Opel nicht schlecht machen, aber das ist meine Meinung
VirusM54B30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 13:40   #20
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von BMW Power
Wenn man ein Qualität hochwertiges und zuverlässiges Auto haben will, sollte man auch bereit sein dafür etwas mehr auszugeben... Ich will Opel nicht schlecht machen, aber das ist meine Meinung
Wie definierst du Zuverlässigkeit? Ich meine der Vectra läuft ja ohne Probleme. Da gibts nur diese Qualitäts Schönheitsfehler. Und außerdem ist es nicht unser Auto, also brauch man übers Geld ausgeben gar nicht reden.
Außerdem muss ich dir bei deiner Meiung vollkommen widersprechen. Die Qualität ist nicht unbedingt eine Frage des Geldes (jetzt mal Billigautos und Luxusklasse ausgenommen). Seit dem Opel Astra H hat Opel eigentlich sehr gute Arbeit bei der Qualität geleistet. Und so ein Vectra Caravan kostet ja auch schon über 30000€. Das sind an die 60000DM. Da sollte man wirklich schon was erwarten können, ohne sich gleich einen BMW (wahrscheinlich die Marke auf die du anspiels (mit Opel nicht vergleichbar)) kaufen zu müssen.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 15:54   #21
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von VirusM54B30
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 4.268
Renommee-Modifikator: 16 VirusM54B30 wird schon bald berühmt werden
Ok, die Opels mögen ja zuverlässig sein ... Nur von den verbauten materialien und Ausstattungen her is dort anscheinend noch Nacholbedarf ... Arbeitskollege fährt einen Zafira 1.6 CNG ... die verarbeitung darin find ich ziemlich daneben ... setz dich al in einen neu oder gebrauchtwagen im Premiumsegment ... Audi , Mercedes, BMW oder die teureren VWs .. das material ist im Grunde das gleiche, nur es wirkt hochwertiger.

ich hab zB auch nicht den geschätzten Neupreises meines 5ers auf den Tisch gelegt, sondern ca die Hälfte da es ein gebrauchter war ... Für 22 000 € bekommt man heute nirgends mehr ein Auto in der Größe geschweige den einen guten Kompakten
VirusM54B30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2007, 20:08   #22
Junior Member
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 60
Renommee-Modifikator: 11 corsasuse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
corsasuse eine Nachricht über ICQ schicken
och jungs habt euch nicht so
ich fahre selber Corsa c und nix probleme
bin recht zufrieden mit den renner
__________________
www.opel-blitzritter-berlin.de
corsasuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 01:02   #23
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von corsasuse
och jungs habt euch nicht so
ich fahre selber Corsa c und nix probleme
bin recht zufrieden mit den renner
Na ja, zwischen Corsa und Vectra besteht schon wohl ein Unterschied.
Über unsern 3Jahre alten C-Corsa kann man sich eigentlich wie gesagt nicht beklagen. Also vom Preis her gesehen.
Im Gegensatz dazu der Vectra..... Bei dem Preis.....

Übrigens es gibt wieder ein neues Problem. Im Gegensatz zum Diesel im Corsa scheint der 1.9CDTI im Vectra die Kälte nicht zu mögen. Und das, obwohl er in der Garage steht. Das Starten am morgen hört sich wirklich nicht angenehm an. Wie hat mein Vater das beschrieben, ich zitiere: "Wie ein alter Diesel kurz vor der Werkstatt".
  Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 21:08   #24
Speed Head Silber
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 447
Renommee-Modifikator: 11 Gunmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Aber man hat schon manchmal das Gefühl nur weil Opel draufsteht wird es gleich für schlecht gehalten. Den aktuellen Vectra Kombi find ich zum Beispiel gar nicht schlecht ,oder auch den Opel GT.
Opel hat in den letzten Jahren gut nachgelegt bei den Designs, auch bei der Qualität finde ich.
Gunmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 23:03   #25
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Gunmen
Aber man hat schon manchmal das Gefühl nur weil Opel draufsteht wird es gleich für schlecht gehalten.
Da stimm ich dir voll und ganz zu. Immer zu sehen bei irgendwelchen Tests in Zeitschriften.
Zu dem Rest habe ich ja schon genug geschrieben. Meine Familie fährt seit mindesten 30Jahre größtenteils nur Opel und dabei haben wir besonders in den letzten Jahre einen Aufwärtstrend bei der Qualität erlebt. Leider kann man den bei unserem Vectra Caravan und dem D Corsa meiner Großeltern nicht mehr sehen.
Beim GT habe ich eine andere Meinung. Er wird in Amerika gebaut und hat dann nicht die Qualität von Opel. Aber ansonsten ist er ein super Auto.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 02:47   #26
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von VirusM54B30
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 4.268
Renommee-Modifikator: 16 VirusM54B30 wird schon bald berühmt werden
Thema Zuverlässigkeit, kann ich jetzt nur von meinen/ unseren bisherigen Autos reden

BMW 520i E34 - 334 000 km OHNE Kupplungswechsel
BMW 520i E39 ( mein erster BMW ) - 245 000 Km OHNE irgendwelche technischen Probleme, nur Inspektionen.

Das nenn ich Zuverlässigkeit und Qualität , das ein Verschleissteil wie die Kupplung mehr als 200 000 bzw 300 000 km OHNE Wechsel hält!
VirusM54B30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 23:30   #27
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
@ BMW Power:
Ähm hier gehts um Opel und nicht um Zuverlässigkeit allgemein. Freut mich, wenn du so zufrieden bist, aber das ist ein anderes Thema.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 10:51   #28
Junior Member
 
Registriert seit: 23.11.2007
Beiträge: 60
Renommee-Modifikator: 11 corsasuse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
corsasuse eine Nachricht über ICQ schicken
die qualität von opel hat sich schon etwas verbessert obwohl manche modelle nicht wirklich die marktlüke erobert hat und paar modelle sehr schnell kaputt waren oder zurückgerufen wurde wegen fehlern.sowie corsa c wurde auch eine rückruf anktion gemacht da die achsgelenke nicht wirklich den sinn erfült haben,meiner war auch mit darunter.oder wie mann sagt die lenkung ersetzt wurde.aber qulität verbessert sich in den jahren eigentlich sehr schnell.
__________________
www.opel-blitzritter-berlin.de
corsasuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 14:33   #29
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von VirusM54B30
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 4.268
Renommee-Modifikator: 16 VirusM54B30 wird schon bald berühmt werden
Generel werden die Opels besser voner Qualität, nur an die Spitzenqualität eines Premium Modells a la Audi, mercedes oder BMW kommen die nicht so schnell ran, auch weil Sie zu GM gehören, und die AMis sparen wo sie können!
VirusM54B30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2008, 18:43   #30
Junior Member
 
Benutzerbild von Maverick_ger
 
Registriert seit: 03.06.2005
Beiträge: 51
Renommee-Modifikator: 13 Maverick_ger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
die amis sind ein grosses problem. ganz klar.
aber mal ehrlich, so richtig premium ist audi....nur im preis! die bauen autos, für preise, die auch dauernd eine werkstatt brauchen (tragegelenke), oder den DPF den man "frei" fahren muss.
VW ist nur premium-preis. nicht in der qualität. schongarnicht auf langer basis. da wurde vw kürzlich noch mehrfach von opel übertrumpft.
in der TÜV-wertung liegt vw weiiiiiiit hinter opel....so toll ist vw zb dann doch nicht.
bmw hatte doch auch mal was mit hinterachse, gebrochene halter etc. ich selbst habe noch keinen gefahren. nur mitgefahren. und muss sagen, der diesel war angenehm leise.
eins hat opel allerdings im griff, den rost. ford zb nicht. da rosten 1 jahr alte/junge autos schon fleissig.
opel klappert und knistert immernoch. in meinem GTS zb das cockpit, wenn die heizung an ist.
ansonnsten ist der wagen tadellos. 3,2-v6 242ps und 9,2liter/100km und bums ohne ende unter der haube. der gts macht spaß, ist günstig und sehr zuverlässig mit klasse ausstattung. da fährste keinen BMW führ.
opel muss noch zulegen. steht ausser frage. aber nur weil opel drauf steht, isses noch lange nicht schlecht.
die opels die ich hatte, liefen tadellos. zuverlässig, schnell, günstig und etwas klapprig. aber zuverlässig und nicht nervend.

und bei den premiums, gibts mehr als genug beispiele, die diesen titel nicht verdienen...bei ALLEN marken. es hängt viel von pflege, umgang und nutzen ab.

mein bester kumpel ist edeltuner. motzt nur echte premiums. bei einem treffen am abend mit grillen und saufen und viele nette, reiche leute...wurde natürlich übers auto gequasselt. wenn man dann mit nem opel vectra-gts bei den porsche, bentleys, bmw m3/5 und co reinfährt, fühlt man sich verloren...denkste.
ich muss sagen, DIE hatten charakter, respekt und würde. es wurde über die erste zeit mit dem eigenen auto geredet...opel, ford, fiat..alles war dabei. mi tfrage was mit opel so ist, merkte man schnell, das keienr da auf dem laufenden ist. warum auch??? so isses ja auch scheinbar hier bei einigen...
ein banker aus frankfurt mit nem gt2-porsche und 600ps...der hatte interesse mal meinen zu sehen, drinn zu sitzen und zu fahren.
und ganz ehrlich??? er fand das auto toll. leise, kräftig, laufruihg und war seeeehr erstaunt das es ein opel ist mit dem er 200 auf der bab fuhr und man es nicht merkte...klar, nicht so fix wie seiner..aber zackig eben.
seinen porsche bin ich übrigends gefahren...klasse auto. aber nix auf dauer.
seinem sohn, hat er allerdings nen vectra-kombi-opc gekauft...wei ler umbaut, der sohn vater wird und platz brauchte..und leistung...

in diesem sinne...
andy

ps: die story ist wirklich war!
__________________
Vectra-C GTS 3,5 V6-Kompressor "Le Mans"
runde 322Ps+458Nm, K&N, Quadro ESD Irmscher, i35 Heckflügel und ne dicke Lippe hat er auch.
90% Vollausstattung sollte man nicht vergessen. NEU "Startkontrolle".
Maschine bearbeitet...
>>>>>>>>V6K rrrrrrrrrrrrules<<<<<<<<<<<

!!!Videos auf meiner Homepage!!!
[url]www.Mave-Online.de.md[/url] (im umbau)

Geändert von Maverick_ger (18.03.2008 um 18:49 Uhr).
Maverick_ger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.