Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Opel

Opel Das deutsche Opel Forum mit Erfahrungsberichten von Opel-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2003, 07:01   #1
rennfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Nur ein geschrotteter Opel ist ein guter Opel

tztz, speedheads und dann Opel ??

Also ich würde die Sparte Opel gleich entfernen, bauen ja eh nur Rotz
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2003, 07:01  
Advertisement keeps us alive!

Alt 24.07.2003, 07:30   #2
Administrator
 
Benutzerbild von speedheads
 
Registriert seit: 21.04.2003
Beiträge: 16.986
Renommee-Modifikator: 33 speedheads ist ein sehr geschätzer Menschspeedheads ist ein sehr geschätzer Menschspeedheads ist ein sehr geschätzer Mensch
Wir möchten hier jedem eine Plattform bieten und mit dem Speedster hat Opel in den Augen vieler ein schönes Auto realisiert.
__________________
Christian

www.speedheads.de
speedheads ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 00:30   #3
Fahranfänger
 
Registriert seit: 27.07.2003
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 15 Speedy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo

@rennfahrer
Ich fahre als Familienauto einen Omega A 2,0i 115PS? mit Gruppe A Anlage Katersatzrohr,K&N Filter,Chip & Scharfer Nocke PS weis nicht Vmax 235 ,0-100 9,2s und das mit einen Gewicht von 1485kg +Sprit+Fahrer hat jetzt ca.364000 gelaufen Verbrauch 9-10L und alle 4000km 1Liter Öl am Motor wurde noch nichts erneuert auser die Nockenwelle und Stärkere Ventilfedern es ist sogar noch die 1.Batterie drin und immer noch die 1.Kupplung.
Ich habe den Omega 1996 aus 1.Hand gekauft mit ca.86000km und hat mir bis heute treue Dienste geleistet Umzug u.s.w. habe noch nie mit mit dem Wagen eine Panne gehabt.
So und nun sage mir mal einer was an meinen Opel Omega nun soooo sch......e sein soll.
Mein Bruder hat sich einen M3 gekauft der hat jetzt 120000 gelaufen war aber schon sehr oft in der Werkstatt für Teuer Geld.
Hat sich jetzt aber einen Omage B gekauft und einen 3,6l Motor einbauen lassen bringt mit Turbo 348PS auf die Hinterachse und hat es bis jetzt nicht bereut.

Gruß an alle Ralf
auch an die Opelhasser;immer schön in den Rückspiegel schauen nicht das Ihr von einen Opel überholt werdet
Speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 00:44   #4
Moderator
 
Benutzerbild von Landy
 
Registriert seit: 22.07.2003
Beiträge: 5.345
Renommee-Modifikator: 21 Landy sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLandy sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
@Speedy

Ich muss zugeben, Opel Omega fahren macht Spass - weil das Fahrwerk einfach so schlecht ist, dass es einfach zum Driften einlädt

Und Scheiße ist: Image, Qualität und Verarbeitung.

Ausnahmen vielleicht: Speedster, Corsa und teilweise Zafira.


Der neue Signum ist wirklich total schwach...
__________________
"I had no respect for the 55 mile an hour limit and I took great delight in breaking the limit I can assure you."

Larry Wilson, Driver of the 1983 U.S. Express
Landy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 07:26   #5
Fahranfänger
 
Registriert seit: 27.07.2003
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 15 Speedy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo
@Landy

JaJa die Opel Fahrer aber ich stehe dazu ist mein 19.Auto ich habe schon ne menge ausprobiert angefangen mit Passat2,2 ,Golf G60,Polo G40,Derby1,3 ,Capri3,0 ,Manta GSI ,Rekord2,0 ,Nissan Bluebird,Audi 80 GTE,Toyota Supra,Mercedes190,BMW535i u.s.w. irgendwie waren die alle gut jedes Auto hat stärken und schwächen und es wäre ja auch schlimm wenn alle den selben Geschmack hätten.
Ich bin jetzt aber bei Opel geblieben da ich seit 4Jahren Verheiratet bin und eine kleine Tochter habe ist es auch ein kostenfaktor.
Muss aber zugeben meinen Caddy gebe ich auch nie wieder her ist einfach ein klasse Auto als Motoradtransporter.
Ach so mein Omega hat ein KW Fahrwerk mit Roten Konis also Kurvenlage ist TOP.
Ich finde Opel ist garnicht so schlecht wie sie gemacht werden.
Überlege mal wieviele Mantas noch rumfahren und wo sieht man heute noch ne´n Capri oder Sciroco die was her machen.

Gruß Speedy:p
Speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 07:31   #6
Fahranfänger
 
Registriert seit: 27.07.2003
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 15 Speedy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@Landy
Achso noch was bei BMW und Benz sehen doch die Autos alle gleich aus
ist bei Opel nicht so die geben sich noch etwas Mühe den Kunden was zu bieten und nicht so´n einheitsbrei.

Gruß Speedy
Speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 09:29   #7
rennfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
@Speedy

Womit gibt Opel sich denn Mühe ??
DIe Qualität runterschrauben ? In der Tat, das können die Rüsselsheimer gut.

Der neue SIGNUM ist ne Mülltonne, der Vectra auch (obwohl er vom Design mit schwarz-roten Rückleuchten ganz gut?! aussieht).

Aber eine Pro/Contra Diskussion ist völlig sinnlos.

Es ist ein offenkundiges Geheimnis, dass Opel von GM ausgequetscht wurde.

Erstaunlich aber ist, dass die neuen Motoren in die letzte Baureihe eingesetzt werden. Da denkt man sich "kauf ich mir ein altes Modell (Auslaufmodell), da ist die Technik wenigstens ausgereift", aber nein, man bekommt einen nigelnagelneuen Motor, mit allen Kinderkrankheiten...

Opel, Freude am Fahren :confused:
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2003, 16:57   #8
Fahranfänger
 
Registriert seit: 27.07.2003
Beiträge: 5
Renommee-Modifikator: 15 Speedy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Leute

Du hast ja irgendwo recht aber Opel möchte ja Autos für die breite Masse herstellen also für Leute mit nicht soviel Geld und ich finde das verhältnis Geld und das was einen geboten wird fair.
Was ich von anderen Autos nicht sagen kann man bezahlt erst immer den Namen und dann das Auto wo steht da das verhältnis?
Ich muss aber auch zugeben wenn ich das nötige kleingeld hätte würde ich mir auch ne´n 5ér BMW kaufen gefällt mir nämlich echt gut aber wie gesagt man muß es sich leisten können hab keinen Bock auf Ratenzahlung und so´n mist ich bezahle meine Fahrzeuge immer in BAR,
dann weis ich wenigstens das es mir gehört und nicht der Bank.

Gruß Ralf
Speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2003, 03:16   #9
Speed Head Platinum
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 2.672
Renommee-Modifikator: 17 ///M Power befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
///M Power eine Nachricht über ICQ schicken
@ Speedy

Zitat:
Achso noch was bei BMW und Benz sehen doch die Autos alle gleich aus
Ja, sie sehen alle gleich gut aus ! Das Design von Opel... Ich kenne keinen Opel, bei dem ich aus dem Bauch heraus sagen kann: "Ja, der gefällt mir"! Deswegen habe ich bei der Umfrage auch keinen als meinen Favoriten angeklickt, da es für mich von Opel keinen gibt. Über das Design des Speedster lässt sich auch streiten. Mir gefällt er überhaupt nicht, von vorne, so wie von hinten und von der Seite . Selbst die Auspuffrohre, aber vor allem deren Anordnung ist meiner Meinung nach ein totaler Reinfall! Als größtes Haßobjekt in der Opel-Familie habe ich schon längst den Calibra auserkoren, vor allem wenn er noch von manchen Proleten total überzogen aufgemotzt wird. Dass du dir aber gern einen 5er BMW kaufen würdest, finde ich gut ! Die sind gar nicht so teuer, wie alle immer glauben! Einen 523i (170 PS) bekommt man mit 45.000 Km schon für ungefähr 13.000€, einen 528i (193 PS) mit 45.000 Km schon für 16.000€. Ich spreche jetzt hier von der E39-Reihe. Stimmt schon, dass er in der Versicherung etc. ein wenig teurer als ein Opel ist, aber das ist er sicherlich auch wert! Kannst ja mal bei "Gebrauchtwagen" auf dieser Seite suchen: BMW-Homepage

Drängler
__________________
Geschwindigkeit ist eine relative Größe. Aber ein absolutes Gefühl.

<a href=http://www.racingteambirkenfeld.de target=blank>www.racingteambirkenfeld.de</a>
///M Power ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.