Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Opel

Opel Das deutsche Opel Forum mit Erfahrungsberichten von Opel-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2005, 20:59   #91
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Hartge
 
Registriert seit: 22.02.2004
Beiträge: 1.277
Renommee-Modifikator: 15 Hartge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich finde das nicht in Ordnung, das hier jetzt Beiträge gelöscht werden. Falls ihr jetzt wieder mit eurer "Nettiquette" kommt - achtet lieber mal darauf was manch andere hier für einen Schund verzapfen.
__________________
Racing is a state of mind
Hartge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2005, 20:59  
Advertisement keeps us alive!
 
Benutzerbild von Hartge
 
Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 9999
Ort: Robo-City

Alt 01.05.2005, 21:09   #92
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 sonic24v befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
So muss auch mal mein Senf zu der Sache Abgeben:
Das Opel jetzt wieder Zuverlässig ist beweist unter anderen der Auto bild Test dort schafte er es für kurze Zeit auf Platz 2 in der Zuverlässigkeit

zitat der Autobild:
Der Vectra-Dauertest ist ein Paradebeispiel dafür, wie ein Hersteller verspieltes Vertrauen in seine Produkte Stück für Stück zurückgewinnen kann. Das Rüsselsheimer Rezept: Die Ingenieure machen lassen und nicht ständig die Kostenrechner fragen. Schon klappt’s mit der Qualität.

Bei der Demontage fielen nur riefig eingelaufene hintere Bremsscheiben negativ auf. Die haben aber auch 101.005 Kilometer zuverlässig verzögert. In absehbarer Zeit wäre zudem der Wechsel des linken Dreiecklenkers fällig geworden. Die Werkstatt hätte bei Tachostand 89.233 besser auf beiden Seiten ausgewechselt. Insgesamt hat die Vectra-Technik den Test souverän überstanden.

Zuverlässigkeitswertung
Fahrzeug nicht fahrbereit 0x 10 Punkte
Unplanmäßiger Werkstattaufenthalt 1x 5 Punkte
Defekte Funktionsteile 1x 3 Punkte
Geringfügige Defekte 1x 1 Punkt
Zuverlässigkeits-Rangliste
Fahrzeug Punkte Note
1. Ford Focus 1.6i Turnier 8 2
2. Opel Vectra 2.2 9 2
2. Ford Mondeo 1.8 Turnier 9 2
3. Renault Clio 1.4 12 2
4. BMW 318i 14 2-
5. VW Golf 1.4/Nissan Almera 1.8 15 2-
6. VW Lupo 1.4 TDI 16 3+
7. A6 Avant 2.8/Hyundai Elantra 1.6 21 3
8. Renault Kangoo 1.9 dTi 22 3
9. Alfa 147 2.0 T.S/BMW X5 3.0d 23 3
10. Mercedes A 170 CDI/C 220 CDI T 24 3-
11. Opel Zafira 1.8 16V 25 3-
12. VW Passat Variant VR5 27 4+
13. Mercedes ML 270 CDI 29 4
14. Audi A4 1.9 TDI Avant 30 4
15. Skoda Fabia 1.4 16V 31 4
16. Skoda Octavia Combi 1.9 TDI 32 4
17. Fiat Punto 1.2/Jaguar S-Typ 3.0 33 4
17. Renault Laguna 1.9 dCi 33 4
18. Audi A2 1.4 39 5
19. Peugeot 307 HDi 110 FAP 46 6

so und nun wo stehen eure "premium" Marken
in sachen Qualität und Zuferlässigkeit????
Warum vergleicht ihr eigentlich den Octavia mit dem Vectra???
der Octavia ist eigentlich ein Golf bzw Bora
der Superb den könnt ihr mit dem Vectra vergleichen der basiert auf die aktuelle Passat generation

so das wars erstmal fürs erste
sonic24v ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2005, 23:27   #93
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Gecko
 
Registriert seit: 04.12.2004
Beiträge: 1.169
Renommee-Modifikator: 15 Gecko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@Hartge - auch du wirst irgendwann zwischen den Zeilen lesen können

Christian und mir ging es um etwas anderes PM folgt.


@sonic recht hast du, aber einen Octavia mit einem Vectra zu vergleichen?? der Octavia ist basis (glaube ich) preiswerter. und besser ausgestattet.
__________________
Denkt an die Umwelt - fahrt mit dem Bus

[url]http://spielwelt17.monstersgame.net/?ac=vid&vid=60147273[/url]

Geändert von Gecko (02.05.2005 um 11:29 Uhr).
Gecko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2005, 18:18   #94
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Hartge
 
Registriert seit: 22.02.2004
Beiträge: 1.277
Renommee-Modifikator: 15 Hartge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dann bin ich aber froh.
__________________
Racing is a state of mind
Hartge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2005, 16:33   #95
Fahranfänger
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0 sonic24v befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
aber wie gesagt der Octavia spielt nicht in der Mittelklasse mit, er ist in der "Golfklasse" als direkter konkurent vom Golf, Focus, Astra etc... eigestuft worden
sonic24v ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2005, 23:48   #96
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.03.2005
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 13 brunokoch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich finde nicht, daß der Octavia mit Golf/Astra zu vergleichen ist. Dazu ist er zu groß. Für die Mittelklasse ist er zwar groß genug, aber viel zu billig...

Deine zitierte Liste über die Zuverlässigkeit von Opel ist zwar schön, aber Opel hat leider in den letzten 10 Jahren soviele Tests und Vergleiche aufgrund schlechter Autos verloren, daß diese Marke jetzt wieder 10-15 Jahre braucht um wieder hoch zu kommen. Wer einen katastrophalen Opel gekauft hat, vergißt das eben nicht so schnell...
brunokoch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2005, 08:36   #97
Speed Head Silber
 
Benutzerbild von H3llron
 
Registriert seit: 15.10.2004
Beiträge: 295
Renommee-Modifikator: 14 H3llron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es gibt auch andere Katastrophale Autos... Beispiel: Passat TDI, Baujahr 98. Seid dem 2 Motorenwechsel (einmal weil der Zahnriemen direkt nach der Inspektion gerissen ist, zweites mal weil sich im Tauschmotor ein Kolben fest gefressen hatte. Nicht auf Kolanz von VW obwohl es ja beim ersten mal eher deren Fehler war. Die Wechselintervalle des Zahnriemens wurde dann übrigendfs von 90tkm auf 60tkm herab gesetzt. bei uns war es bei ca. 62tkm...), eine Alarmanlage und WEgfahrsperre die macht was sie will. Selbst der VW Händler weiß nicht was er machen soll (sie geht mal einfach an, mal aus, nur die Lampen blinken, schließt manchmal nur die Fahrerür, manchmal gar nicht), Heckklappengriff funktionierte nicht mehr, die Kabel zu den Lautsprechern hinten, die durch die Türscharniere drinn sind, gebrochen, 2 mal durchgerostete Auspuff... soll ich weiter machen, die Liste ist noch länger. Oder zum Service, zum Zahnriemnwechsel muss die gesammte Front abgebaut werden, nur das es ordenltich kostet als ein Beispiel...

Und das liegt nicht daran, dass der Wagen nicht gepflegt wird, nicht zur Inspektion gebracht wird oder zu viel gefahren wird (ca 25tkm im Jahr)

Also locker bleiben und mal über den Tellerrand gucken und nicht gleich alles verallgemeinern.
Opel hat ein schlechteres Image, ja, aber wie meine Vorredner schon gezeigt haben, begründet das kein solchen MArkenhass. WObei, jedem seine Meinung, aber auch Tolleranz will geübt werden!

Grüße - Ingo
__________________
:tanzen: Back again... :applaus:
[IMG]http://www.sig-generator.com/signatures/H3llron-201235572011242260510-sig.jpg[/IMG]
H3llron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2005, 12:54   #98
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Gecko
 
Registriert seit: 04.12.2004
Beiträge: 1.169
Renommee-Modifikator: 15 Gecko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich muss auch mal "was" zum Thema sagen

Ich hatte mich ende des Jahres nach einem neuen Transporter umgeschaut - Bin auch zu Opel gefahren, da wir durch die Innung bis zu 25% bekommen - fein dachte ich los hin und auto kaufen - Nach 15 min kam doch mal ein verkäufer und farge "wie kann ich ihnen helfen" Ich meinte nur danke ich suche und schaue mir die Transporter an - er drehte sich um ungd ging - ok er will keinen transporter verkaufen - egal hier gehts ums auto und nicht um einen buckligen verkäufer.
Auto gefunden - nageschaut - mich störte die Heckpartie - egal gut fahren muss er - reingesetzt. hmm hmmm ok erster Blick war gut - ich war den t4 jahrelang gewohnt und dacht ok schick.
Preisliste her. kurz rübergeflogen - sehr preiswert - ok fahren - ich wierder zu einem verkäfer "ich will fahren" er OK schaun wir mal. Er hat momentan kein Auto geht auch ein Astra (ist der bockig oder wat). ich danken abgelehnt ich will einen Transporter - er schaut noch mal. Nichts - egal.
Presiliste unterm Arm - raus. Kumpel angerufen der hat ja schon den 2. innerhab von 12 Monaten da wird ja einer für mich übrig sein. Gesagt getan - Ich fahre Transporter von Opel -
klasse sitzen schlechter durchzug/Motor - oh gott und die Bremsen genauso wie beim T4 - nene Kurz noch mal die verarbeitung nachgeschaut - neu 1a nach 12 Moanten nur noch 3c - bin dann noch mal den T5 abwechseln beide gr. TDI's gefahr und muss agen der T4 war gut der Opel nen tick besser - aber zu vergleich - 1:1 ist der T5 wieder um länger vorraus - große Bremse 16" Opel 14" (warum lernen die nicht so ein Auto wird nicht leer gefahren soondern mit Zuladung) besser sitzposition - shcaltung war bei bein haakelig - egal

Tja Fazit ich habe 5.000€ (netto) mehr ausgegeben um ein doch ausgereifteres auto zu bekommen - der opel war gut, besser als der Jahrelang hochgelobte T4 aber an einen t5 kommt auch nicht der Vito von Mercedes ran. der übrigends 1000x schlechter ist als der opel - im Vito hat man eine störende A-Säule im Opel (ist auch ein renault) nicht.

Ich bin nicht negativ gegen Opel - aber ein wenig mehr .... besser hat.

Zitat:
begründet das kein solchen MArkenhass. WObei, jedem seine Meinung, aber auch Tolleranz will geübt werden!
__________________
Denkt an die Umwelt - fahrt mit dem Bus

[url]http://spielwelt17.monstersgame.net/?ac=vid&vid=60147273[/url]
Gecko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2005, 13:40   #99
Moderator
 
Benutzerbild von Landy
 
Registriert seit: 22.07.2003
Beiträge: 5.345
Renommee-Modifikator: 21 Landy sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLandy sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zu den Opel Transportern: Ich fahre die Dinger häufiger und habe alle Marken durch.

Der einzige ohne ABS war der von Opel, als ich das feststellen musste war die Karre zum Glück unbeladen, mit Ladung hätte es mich vielleicht von der Straße gehauen...

Noch schlechtere Bremsen hat eigentlich nur der Iveco.


@Gecko

Der Opel-Transporter ist doch von der Größe her nicht direkt mit dem T5 vergleichbar, oder irre ich mich da? Der Opel ist doch deutlich größer?
__________________
"I had no respect for the 55 mile an hour limit and I took great delight in breaking the limit I can assure you."

Larry Wilson, Driver of the 1983 U.S. Express
Landy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2005, 13:46   #100
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Gecko
 
Registriert seit: 04.12.2004
Beiträge: 1.169
Renommee-Modifikator: 15 Gecko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ne die drei topmarken VW, Opel und Vito bewegen sich auf fast gleichem größenlevel.
Der T5 ist gegenüber dem T4 deutlich größer geworden.

Was mann aber sehr positiv erwähnen muss ist, das der Opel am übersichtlichsten gewesen ist - beim T5 must ich Parkdistancekontrolle nehmen, da ich mit der Kiste nicht problemlos (wie beim T4 oder Opel) einparken konnte.
__________________
Denkt an die Umwelt - fahrt mit dem Bus

[url]http://spielwelt17.monstersgame.net/?ac=vid&vid=60147273[/url]
Gecko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.