Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Mercedes-Benz

Mercedes-Benz Das deutsche Mercedes Forum mit Erfahrungsberichten von Mercedes-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2007, 23:21   #1
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11 ernie12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ventildeckeldichtung

Moin!

Bei meinem C55 AMG T Bj.05/05 läuft es langsam aus der Ventildeckeldichtung. Ist das Normal.....?

Mfg TOM
ernie12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2007, 23:21  
Advertisement keeps us alive!

Alt 10.11.2007, 23:28   #2
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11 ernie12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
er hat 88 Tkm runter
ernie12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 00:12   #3
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von \\\SnowFreak
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 1.733
Renommee-Modifikator: 14 \\\SnowFreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also ich kenne mich zwar nicht speziell mit deinem Auto aus, aber es ist generell immer schlecht, wenn irgendwo irgendwas ausläuft.
__________________
[B][URL="http://www.speedheads.de/garage/500/"]BMW X3[/URL][/B]
[B][URL="http://www.speedheads.de/garage/499/smart_fortwo_cabrio.html"]Smart FourTwo Cabrio[/URL][/B]
\\\SnowFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 16:14   #4
Administrator
 
Benutzerbild von Turbine
 
Registriert seit: 04.09.2005
Beiträge: 2.767
Renommee-Modifikator: 16 Turbine wird schon bald berühmt werdenTurbine wird schon bald berühmt werden
Ob das normal für das Model bei der km-Leistung ist kann ich dir nicht sagen, jedenfalls ist das ein Anzeichen dafür, dass die Dichtung nicht mehr korrekt abdichtet und gehört deshalb auch getauscht!
__________________
Julian

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." Walter Röhrl
Turbine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2007, 11:05   #5
Fahranfänger
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 paashaas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,

bei 88t km sollte die Ventildeckeldichtung aber noch nicht kaputt gehen.

Ich würde die dichtung sop schnell wie möglich wechseln. Da durch kann noch einiges mehr kaputt gehen...

Bei mercedes solltest du mit 150-200€ rechnen.

mfg

Carsten
paashaas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2007, 22:31   #6
Fahranfänger
 
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 13 boborola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Du bist in weniger als 3 Monaten schon 30.000km mit dem Wagen gefahren...?
boborola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2008, 18:58   #7
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11 ernie12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nee warum, wie kommst du daruaf es waren etwar 3000km..

mfg
ernie12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2008, 18:59   #8
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 11 ernie12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jetzt habe ich erstmal einen neuen Anlasser auf Garantie bekommen...naja
ernie12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2008, 19:30   #9
Administrator
 
Benutzerbild von Turbine
 
Registriert seit: 04.09.2005
Beiträge: 2.767
Renommee-Modifikator: 16 Turbine wird schon bald berühmt werdenTurbine wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Original geschrieben von ernie12
Jetzt habe ich erstmal einen neuen Anlasser auf Garantie bekommen...naja
Ein neuer Anlasser weil die Ventildeckeldichtung nicht mehr ganz dicht zu sein scheint?
__________________
Julian

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." Walter Röhrl
Turbine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.