Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Lamborghini

Lamborghini Das deutsche Lamborghini Forum mit Erfahrungsberichten von Lamborghini-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2006, 14:06   #1
Fahranfänger
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 12 xxxm3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lamborghini Gallardo Besitzer hier?

Gibts hier auch Inhaber von Gallardos? Würde gerne Erfahrungen austauschen, habe selbst einen und ein Freund von mir auch. Ich bezeichne ihn selbst als das schlechteste beste Auto der Welt und würde gerne eure Erfahrungen kennen lernen.
xxxm3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 14:06  
Advertisement keeps us alive!

Alt 04.08.2006, 16:38   #2
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von \\\SnowFreak
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 1.733
Renommee-Modifikator: 14 \\\SnowFreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Meinen Kenntnissen nach gibt es 2 User die einen solchen Gallardo besitzen. Einer hat eine User-Garage eingerichtet: Gallardo

Was is das den für ein ///M3 den du als ersten Wagen angegeben hast ein e46?
__________________
[B][URL="http://www.speedheads.de/garage/500/"]BMW X3[/URL][/B]
[B][URL="http://www.speedheads.de/garage/499/smart_fortwo_cabrio.html"]Smart FourTwo Cabrio[/URL][/B]
\\\SnowFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 17:27   #3
Moderator
 
Benutzerbild von Landy
 
Registriert seit: 22.07.2003
Beiträge: 5.345
Renommee-Modifikator: 21 Landy sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLandy sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
Der User "nitro" fährt mittlerweile auch einen Gallardo, in der Garage steht aber bisher nur sein GT3.
__________________
"I had no respect for the 55 mile an hour limit and I took great delight in breaking the limit I can assure you."

Larry Wilson, Driver of the 1983 U.S. Express
Landy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 18:32   #4
Fahranfänger
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 12 xxxm3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Naja, vielleicht meldet er sich ja noch auf meinen Eintrag.

Ein E36er 3,2 Cabrio M3
xxxm3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2006, 22:29   #5
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Likwit
 
Registriert seit: 09.03.2004
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 19 Likwit sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLikwit sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
Likwit eine Nachricht über ICQ schicken
Der Gallardo aus der Usergarage von pollmüller ist ein zu mietender Gallardo von EmotionDrive.
Likwit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 00:50   #6
Administrator
 
Benutzerbild von Turbine
 
Registriert seit: 04.09.2005
Beiträge: 2.767
Renommee-Modifikator: 16 Turbine wird schon bald berühmt werdenTurbine wird schon bald berühmt werden
was meinst du denn genau mit schlechtestes bestes auto? ich besitze zwar keinen gallardo bin aber schon zwei gefahren, deshalb würde mich interessieren wie du das meinst.
Turbine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 03:04   #7
Fahranfänger
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 12 xxxm3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Einen zu fahren ist eine tolle Sache, einen zu besitzen eine Andere. Ich bin schon sehr viel gefahren in meinem Leben und der Gallardo ist ein Traumgefährt wenn man sportlich abseits der Rennstrecke unterwegs sein möchte. Es wird sogar wenige Serienfahrzeuge geben die mit ihm mithalten können. Ich betone Serie und möchte keine Datenspielchen mit Novitec's, MTM's, Brabuse und Co. anzetteln.
Aber Fakt ist, daß das Gefährt technisch - besonders elektronisch - ein ziemlicher Mist ist. Wir habe einen seit Februar (silber) und den anderen seit 2 1/2 Monaten (gelb). Beide e-gear. Der silberne läuft nun einigermassen problemlos, aber der gelbe (Bj. 03) hat bereits so ziemlich jedes Problem gehabt, daß er nur haben kann (ausser Motor + Getriebeschaden) Ich denke alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Ich habe bis jetzt nur einen Gallardo-Fahrer getroffen, der aber ebenso nur Probleme hatte und sich bereits auf den Eintausch gegen eine F430 gefreut hat. Ich denke es wäre ein Zufall wenn gerade 3 Monatsautos aufeinandertreffen, also würden mich Erfahrungen von Anderen Fahrern interessieren. Ach ja, ich kenne noch jemanden mit einem Gallardo, steht gerade bei Lambo Wien mit Motorschaden (40t km am Tacho).
Da wir jedesmal wegen Kleinigkeiten knapp 200km nach Wien fahren müssten zum Reparieren, haben wir uns mit den Fahrzeugen schon etwas mehr beschäftigt und versuchen uns so gut es geht selbst zu helfen, ansonst ist man teilweise sehr lange ohne sein Spielzeug und muss öfters kräftig in die Tasche greifen.
Also: ich empfehle aus meiner Erfahrung, Gallardo ja, aber nur wenn man einen Vertragshändler um die Ecke hat ansonst besser ab und zu einen mieten (und das sag ich nicht aus Eigenwerbung, da wir unsere auch vermieten)
xxxm3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 10:28   #8
Speed Head
 
Benutzerbild von Lordas
 
Registriert seit: 25.12.2004
Beiträge: 156
Renommee-Modifikator: 14 Lordas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
dann müsst ihr in zukunft zum AUDI R8 greifen
__________________
Gruß
Lordas
*pump it up - Audi S4 [b][color=red]Bi[/color][/b]turbo*

[img]http://download.audi4ever.at/fdb/pics/133_202f0487c3b4bdad9d05c705a0e318e7.jpg[/img]

405 PS und 520 Nm von AHA/mtm, KW Variante 3, Winter: 8,5x18 ET30 m. 225/40 V, Sommer: 8,5x19 ET45 m. 235/35 ZR19 u. je 10 mm Distanzscheiben, RS6-Bremszangen m. 365er Phaeton-Bremsring auf mtm Topf und Phaeton-BLF
Lordas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 12:41   #9
Fahranfänger
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 12 xxxm3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
na klar, noch ein qualitätsprodukt aus dem hause audi
xxxm3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2006, 13:55   #10
Speed Head
 
Benutzerbild von Lordas
 
Registriert seit: 25.12.2004
Beiträge: 156
Renommee-Modifikator: 14 Lordas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
was heißt hier noch ein qualitätsprodukt. sprichst du das wg. dem gallardo "unter audiregie" an? die entwicklung ist immer noch sache von lambo gewesen. er wurde zum teil zwar sogar in neckarsulm gefertigt, aber nur unter vorgaben von lambo.

du darfst mir glauben das der R8 qualitätsmäßig ein ganz anderes maß durch die quattro GmbH erhält!
__________________
Gruß
Lordas
*pump it up - Audi S4 [b][color=red]Bi[/color][/b]turbo*

[img]http://download.audi4ever.at/fdb/pics/133_202f0487c3b4bdad9d05c705a0e318e7.jpg[/img]

405 PS und 520 Nm von AHA/mtm, KW Variante 3, Winter: 8,5x18 ET30 m. 225/40 V, Sommer: 8,5x19 ET45 m. 235/35 ZR19 u. je 10 mm Distanzscheiben, RS6-Bremszangen m. 365er Phaeton-Bremsring auf mtm Topf und Phaeton-BLF
Lordas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2006, 21:42   #11
Fahranfänger
 
Registriert seit: 04.08.2006
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 12 xxxm3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
...der Motorblock kommt aus der Tschechei, die Windschutzscheibe aus Luxenburg, die Kunststoffteile aus Deutschland & Asien, das Navi wurde aus dem A8 genommen, genauso wie das Radio und, und , und....alles schon zig-mal gehört - Fakt ist, daß unter Audi-Regie keine "schlechten" Autos gebaut werden dürfen - egal ob da Lambo oder Audi draufsteht. Warum gibt es z.B. Gallardos mit Motorschaden bei 30-40.000km, LP640 die am Weg vom Werk zum Händler (gefahren) abbrennen? Muss ich also rechnen, daß ein neuer Audi S8/S6 nun auch möglicherweise spontan den Geist aufgibt oder noch besser zum Brennen anfängt? Ich weiß, daß heutzutage normalerweise 99% "gute" Autos gebaut werden und kein wirklicher Mist mehr dabei ist - warum dann also bei Herstellern wie Lambo, Ferrari und Co. solche Ausrutscher? Und am besten die Quali von Autos beurteilen, wenn sie wirklich am Markt sind, die Quattro's sind ja auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei...
xxxm3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2006, 08:45   #12
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Gecko
 
Registriert seit: 04.12.2004
Beiträge: 1.169
Renommee-Modifikator: 15 Gecko befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von xxxm3
Muss ich also rechnen, daß ein neuer Audi S8/S6 nun auch möglicherweise spontan den Geist aufgibt oder noch besser zum Brennen anfängt? Ich weiß, daß heutzutage normalerweise 99% "gute" Autos gebaut werden und kein wirklicher Mist mehr dabei ist - warum dann also bei Herstellern wie Lambo, Ferrari und Co. solche Ausrutscher? Und am besten die Quali von Autos beurteilen, wenn sie wirklich am Markt sind, die Quattro's sind ja auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei...
ichhabe noch von keinem S8/S6 gehört der gebrannt hat - und

Zitat:
Quattro's sind ja auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei...
da scheint sich aber jemand richtig auszukennen
__________________
Denkt an die Umwelt - fahrt mit dem Bus

[url]http://spielwelt17.monstersgame.net/?ac=vid&vid=60147273[/url]
Gecko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 13:56   #13
Fahranfänger
 
Registriert seit: 31.05.2006
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 12 GT3R befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Original geschrieben von xxxm3
Einen zu fahren ist eine tolle Sache, einen zu besitzen eine Andere. Ich bin schon sehr viel gefahren in meinem Leben und der Gallardo ist ein Traumgefährt wenn man sportlich abseits der Rennstrecke unterwegs sein möchte. Es wird sogar wenige Serienfahrzeuge geben die mit ihm mithalten können. Ich betone Serie und möchte keine Datenspielchen mit Novitec's, MTM's, Brabuse und Co. anzetteln.
Aber Fakt ist, daß das Gefährt technisch - besonders elektronisch - ein ziemlicher Mist ist. Wir habe einen seit Februar (silber) und den anderen seit 2 1/2 Monaten (gelb). Beide e-gear. Der silberne läuft nun einigermassen problemlos, aber der gelbe (Bj. 03) hat bereits so ziemlich jedes Problem gehabt, daß er nur haben kann (ausser Motor + Getriebeschaden) Ich denke alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Ich habe bis jetzt nur einen Gallardo-Fahrer getroffen, der aber ebenso nur Probleme hatte und sich bereits auf den Eintausch gegen eine F430 gefreut hat. Ich denke es wäre ein Zufall wenn gerade 3 Monatsautos aufeinandertreffen, also würden mich Erfahrungen von Anderen Fahrern interessieren. Ach ja, ich kenne noch jemanden mit einem Gallardo, steht gerade bei Lambo Wien mit Motorschaden (40t km am Tacho).
Da wir jedesmal wegen Kleinigkeiten knapp 200km nach Wien fahren müssten zum Reparieren, haben wir uns mit den Fahrzeugen schon etwas mehr beschäftigt und versuchen uns so gut es geht selbst zu helfen, ansonst ist man teilweise sehr lange ohne sein Spielzeug und muss öfters kräftig in die Tasche greifen.
Also: ich empfehle aus meiner Erfahrung, Gallardo ja, aber nur wenn man einen Vertragshändler um die Ecke hat ansonst besser ab und zu einen mieten (und das sag ich nicht aus Eigenwerbung, da wir unsere auch vermieten)
omg e gear ;/..kauf einen mit handschaltung!
GT3R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 14:15   #14
Administrator
 
Benutzerbild von Turbine
 
Registriert seit: 04.09.2005
Beiträge: 2.767
Renommee-Modifikator: 16 Turbine wird schon bald berühmt werdenTurbine wird schon bald berühmt werden
Als Vermieter greift man immer auf E-Gear oder die F1 Schaltung zurück, das ist für den Kunden einfacher zu handhaben!
Turbine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 22:53   #15
Moderator
 
Benutzerbild von Landy
 
Registriert seit: 22.07.2003
Beiträge: 5.345
Renommee-Modifikator: 21 Landy sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLandy sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
... und kann von Kunden ohne Ahnung nicht so schnell geschrottet werden...
__________________
"I had no respect for the 55 mile an hour limit and I took great delight in breaking the limit I can assure you."

Larry Wilson, Driver of the 1983 U.S. Express
Landy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.