Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Lamborghini

Lamborghini Das deutsche Lamborghini Forum mit Erfahrungsberichten von Lamborghini-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2008, 13:04   #1
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 10 thestranger078 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Gallardo als Vermietfahrzeug

Hallo Leute!

Erstmal ein herzliches Hallo. Bin neu hier im Forum!

Hätte da gleich mal eine Frage an die Gallardobesitzer oder Kenner

Ich plane eine Sportwagevermietung zu eröffnen:

Kann mir jemand für die Anfälligkeit dieser Fahrzeuge berichten? Wenn dann denke ich mir sollte es auf alle Fälle kein Schaltgetriebe sein denn das denke ich mir werden die meisten 1 oder Mehrtagespiloten am schnellsten kaputt machen.

Weiß jemand die Serviceintervalle des Fahrzeuges und die damit verbundenen Kosten????

lg
Erwin
thestranger078 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 13:04  
Advertisement keeps us alive!

Alt 23.09.2008, 16:57   #2
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
Direkt kann ich dir zwar nicht weiterhelfen, aber du solltest dir mal einige Threads über Lamborghini durchlesen.
In diesen finden sich auch Meinungen von Vermietern und in Sachen Haltbarkeits siehts nicht sehr positiv aus.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 17:02   #3
Administrator
 
Benutzerbild von Turbine
 
Registriert seit: 04.09.2005
Beiträge: 2.767
Renommee-Modifikator: 16 Turbine wird schon bald berühmt werdenTurbine wird schon bald berühmt werden
Ich kann dir von einem guten Freund berichten, der schon seit etlichen Jahren Supersportwagen vermietet ,dass der Gallardo häufig wegen Getriebeproblemen in der Werkstatt war, auch ist er dafür bekannt, dass in den Kofferraum und den Rückleuchten Wasser nach dem Waschen eintriit.

Zuletzt ist das Teil aber komplett abgebrannt (Ursache Pleuel durch den Motorblock geschlagen und Ölleitungen durchtrennt, den Rest kann man sich ausmalen, was mit dem heißem Block und Öl passiert).

Eine gute Versicherung solltest du dir also schon zulegen, ansonsten wird aus dem Spass schnell Horror!
__________________
Julian

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." Walter Röhrl
Turbine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 17:11   #4
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 10 thestranger078 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hatte vorhin ein Telefonat mit lamborghini Wien.

Die meinten ab BJ. 2006 sollten die Problem gelöst worden sein.
Davor waren angeblich ziemlich viele Probleme mit der Kupplung.
Jetzt sollten die Fahrzeuge ziemlich haltbar geworden sein meinte er. Zu seiner Kundschaft gehört sogar eine Fahrschule die jetzt 86000km am Fahrzeug hat und erst jetzt die Kupplung wechseln musste. Bis dahin ansonsten keine Reparaturen oder sonstiges.

Service lt Auskunft alle 15000km. Das erste solle so um die 990€ Kosten und jedes zweite in etwas 1900€.

hmmm
thestranger078 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 19:33   #5
Moderator
 
Benutzerbild von Landy
 
Registriert seit: 22.07.2003
Beiträge: 5.345
Renommee-Modifikator: 21 Landy sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLandy sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ich würde einem Händler bei solchen Äußerungen eher nicht trauen

Klar ist jetzt alles supertoll. Würde er dir etwas anderes erzählen, könnte er dir das Auto nicht mehr verkaufen.
__________________
"I had no respect for the 55 mile an hour limit and I took great delight in breaking the limit I can assure you."

Larry Wilson, Driver of the 1983 U.S. Express
Landy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 20:24   #6
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 10 thestranger078 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ja klar da hast du schon recht. Deshalb hab ich ja hier mal gepostet um auch mal ne meinung von kennern zu bekommen die mir nichts verkaufen wollen.

Hmm. Also ist die meinung eher dahingehend dass ein gallardo für verleihzwecke eher ungeeignet ist?
thestranger078 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 20:35   #7
Moderator
 
Benutzerbild von Landy
 
Registriert seit: 22.07.2003
Beiträge: 5.345
Renommee-Modifikator: 21 Landy sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLandy sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
Man bekommt eben viel mit. Allein die Anzahl von Youtube-Videos mit abbrennenden Gallardos sollte für große Zweifel sorgen.

Allerdings: was für ein Fahrzeug soll es dann werden?

Ferrari bietet wohl den gleichen Reiz wie der Gallardo, aber sind die denn zuverlässiger? Ich glaube, die geben sich nicht viel.
Porsche wäre super, aber ist zu alltäglich.

Daher ist es wohl nur eine Geschmacksfrage ob du den Gallardo oder z.B. einen F430 verleihst...
__________________
"I had no respect for the 55 mile an hour limit and I took great delight in breaking the limit I can assure you."

Larry Wilson, Driver of the 1983 U.S. Express
Landy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 21:37   #8
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 10 thestranger078 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
stimmt. Porsche kannst vergessen denn von denen fahren schon genug.

Weiß nicht ob der f430 weniger anfällig ist als der gallardo aber in der erhaltung soll der gallardo um einiges preiswerter sein.
thestranger078 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 23:58   #9
Moderator
 
Benutzerbild von Landy
 
Registriert seit: 22.07.2003
Beiträge: 5.345
Renommee-Modifikator: 21 Landy sorgt fuer eine eindrucksvolle AtmosphäreLandy sorgt fuer eine eindrucksvolle Atmosphäre
Tja, dann bleibt wohl nur der Gallardo und die Hoffnung, dass die Technik hält...
__________________
"I had no respect for the 55 mile an hour limit and I took great delight in breaking the limit I can assure you."

Larry Wilson, Driver of the 1983 U.S. Express
Landy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 09:39   #10
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 10 thestranger078 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von Landy Beitrag anzeigen
Tja, dann bleibt wohl nur der Gallardo und die Hoffnung, dass die Technik hält...
hmmm naja besonders zuversichtlich stimmt mich das nicht
thestranger078 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 12:32   #11
Speed Head Platinum
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 19 BeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von thestranger078 Beitrag anzeigen
hmmm naja besonders zuversichtlich stimmt mich das nicht
Ich denke -gerade bei Geschäftsideen- hilft kein Scheuklappendenken.
Denken wir mal "breiter":

ein paar Ideen (Brainstorming)
Ferrari und Lambo sind nicht die einzigen Sportwagenexoten. Ich denke da zum Beispiel an einen Zonda, einen Spyker, einen Aston Martin, einen Ford GT40,....

oder (wenn es günstiger sein soll) warum nicht einen Lotus, oder einen Arial Atom, einen x-Bow, eine Cobra, einen Mustang, etc.?

oder (wegen der "Standfestigkeit") warum nicht einen Porscher-Tuner (9ff, Gamballa, etc.)? Hat sicherlich auch genug Exklusivität!

oder hast du mal über einen Motorsportwagen (ich denke da z.B. an die FIA-GT-Wagen (als Inspiration)) gedacht: einen N24, einen Renn-Ferrari, einen Morgen, einen Porsche GT3RS, etc.
Da hast du auch noch eine Exklusivität, auch wenn z.B. Ferrari ein neueres Modell rausbringt. Und auch schon bei einem Renn-BMW oder einem Renn-Audi hast du mit Sicherheit die gewünschte Exklusivität

oder warum nicht auch mal sportliche Limosienen wie einen Bentley-Continential, einen Maserati, .....

oder hast du schon mal drüber nachgedacht, dir ältere Sportwagen zuzulegen. Sie sind in der Anschaffung nicht so teuer, Elektronikprobleme sind geringer, sie sind nahezu zeitlos und (vor allem) du kannst dadurch eine andere Kundengruppe abgreifen, .....

...Nur so als Idee....

BeezleBug
BeezleBug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 14:43   #12
Fahranfänger
 
Registriert seit: 23.09.2008
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 10 thestranger078 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von BeezleBug Beitrag anzeigen
Ich denke -gerade bei Geschäftsideen- hilft kein Scheuklappendenken.
Denken wir mal "breiter":

ein paar Ideen (Brainstorming)
Ferrari und Lambo sind nicht die einzigen Sportwagenexoten. Ich denke da zum Beispiel an einen Zonda, einen Spyker, einen Aston Martin, einen Ford GT40,....

oder (wenn es günstiger sein soll) warum nicht einen Lotus, oder einen Arial Atom, einen x-Bow, eine Cobra, einen Mustang, etc.?

oder (wegen der "Standfestigkeit") warum nicht einen Porscher-Tuner (9ff, Gamballa, etc.)? Hat sicherlich auch genug Exklusivität!

oder hast du mal über einen Motorsportwagen (ich denke da z.B. an die FIA-GT-Wagen (als Inspiration)) gedacht: einen N24, einen Renn-Ferrari, einen Morgen, einen Porsche GT3RS, etc.
Da hast du auch noch eine Exklusivität, auch wenn z.B. Ferrari ein neueres Modell rausbringt. Und auch schon bei einem Renn-BMW oder einem Renn-Audi hast du mit Sicherheit die gewünschte Exklusivität

oder warum nicht auch mal sportliche Limosienen wie einen Bentley-Continential, einen Maserati, .....

oder hast du schon mal drüber nachgedacht, dir ältere Sportwagen zuzulegen. Sie sind in der Anschaffung nicht so teuer, Elektronikprobleme sind geringer, sie sind nahezu zeitlos und (vor allem) du kannst dadurch eine andere Kundengruppe abgreifen, .....

...Nur so als Idee....

BeezleBug
hmmmm ist eigentlich eine interessante idee muss ich ehrlich sagen. wäre dagegen eigentlich auch nicht abgeneigt
thestranger078 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 14:49   #13
Speed Head Platinum
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 19 BeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von thestranger078 Beitrag anzeigen
hmmmm ist eigentlich eine interessante idee muss ich ehrlich sagen. wäre dagegen eigentlich auch nicht abgeneigt
na dann halt uns bitte auf dem Laufenden!
Ist für uns alle sicherlich interessant, was daraus wird!

BeezleBug
BeezleBug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 14:51   #14
Administrator
 
Benutzerbild von Turbine
 
Registriert seit: 04.09.2005
Beiträge: 2.767
Renommee-Modifikator: 16 Turbine wird schon bald berühmt werdenTurbine wird schon bald berühmt werden
Das wird dann der erste Sportwagen-Vermieter powered by Speed Heads. Da muss dann aber auch ein kleiner Aufkleber mit aufs Auto
__________________
Julian

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." Walter Röhrl
Turbine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 18:10   #15
Junior Member
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 12 Sacha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Ansatz ist ein wenig falsch.

Mach zuerst mal eine Analyse, welche Autos am meisten gesucht werden. Als Beispiel kann ich Dir sagen, dass ein schwarzer 430er selten vermietet wird, aber ein roter gefragt ist.

Gallardo ist ein besseres Geschäft, da Allrad, auch im Winter vermietbar. Die 430er kommen im Winter immer demoliert zurück. Beim Gallardo wäre es günstiger einen E-Gear zu nehmen. Doch mehr Kunden wünschen Handschaltung, was wieder Getriebeprobleme usw. hervorruft...

Willst Du das Geschäft mit nur einem Fahrzeug aufziehen oder grösser? Oder gehts darum, dass Du ein Auto fahren möchtest, welche Du mit der Vermietung finanzieren kannst? Dann lass die Finger davon, das tut Dir nur weh...

Glaub mir, ich kann Dir ein Liedchen davon singen...
Sacha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.