Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Audi

Audi Das deutsche Audi Forum mit Erfahrungsberichten von Audi-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2008, 13:22   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 11 tvrfan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
A3 1.8T vs. TT 1.8T?

hallo zusammen, bin neu hier

und starte gleich mal mit meiner ersten fragen.....

bin im mom. am überlegen welches auto ich mir als nächstes zulege. ich kann mich nicht zwischen dem Audi TT 1.8T mit 180 PS und dem A3 1.8T mit 180 PS entscheiden. Welcher von den beiden hat die bessere beschleunigung und höchstgeschwindigkeit? habe gelesen dass der A3 ungefähr 100kg weniger wiegt wie der TT. Ich meine beide modelle ohne quattro ! hat jemand schonmal beide gefahren? würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

PS: hab von nem freund gehört, dass der 180PS A3 (FWD) gleich schnell ist wie der S3 mit 209PS. ich denke mal dass liegt am quattro.

mfg, tvrfan
tvrfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 13:22  
Advertisement keeps us alive!

Alt 19.01.2008, 19:09   #2
Administrator
 
Benutzerbild von speedheads
 
Registriert seit: 21.04.2003
Beiträge: 16.986
Renommee-Modifikator: 33 speedheads ist ein sehr geschätzer Menschspeedheads ist ein sehr geschätzer Menschspeedheads ist ein sehr geschätzer Mensch
Ich bin die Motorisierungen auch noch nicht gefahren und kann Dir somit nur mit Daten weiterhelfen:

Audi TT Coupé 1.8 T

180 PS bei 5.500 U/min
235 Nm von 1.950 bis 4.700 U/min
0 - 100 km/h in 7,4 Sekunden
Vmax 228 km/h
Leergewicht 1.205 kg


Audi A3 1.8 T

Der Audi A3 mit dem 1.8 T und 180 PS besitzt jedoch einen quattro-Antrieb.

180 PS bei 5.500 U/min
235 Nm von 1.950
0 - 100 km/h in 7,5 Sekunden
Vmax 226 km/h
Leergewicht 1.305 kg
__________________
Christian

www.speedheads.de

Geändert von speedheads (19.01.2008 um 20:37 Uhr).
speedheads ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 20:22   #3
Speed Head Silber
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 447
Renommee-Modifikator: 11 Gunmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also mein Bruder hatte erst einen A3 und jetzt auf den neuen TT gewechselt und ich bin beide mal gefahren.Aus meinem GFefühl heraus würde ich ganz klar für den TT plädieren zumal der auch das bessere Fahrwerk hat.Die Beschleunigung fühlt sich im TT besser an.
Gunmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 21:14   #4
Speed Head Platinum
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 19 BeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer Anblick
Re: A3 1.8T vs. TT 1.8T?

Zitat:
Original geschrieben von tvrfan
bin im mom. am überlegen welches auto ich mir als nächstes zulege. ich kann mich nicht zwischen dem Audi TT 1.8T mit 180 PS und dem A3 1.8T mit 180 PS entscheiden. Welcher von den beiden hat die bessere beschleunigung und höchstgeschwindigkeit? habe gelesen dass der A3 ungefähr 100kg weniger wiegt wie der TT. Ich meine beide modelle ohne quattro ! hat jemand schonmal beide gefahren? würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
Hallo tvrfan,

ehrlichgesagt habe ich ja bei deinem Nickname gehofft, TVR-Infos zu finden Andererseits war das bei dem Titel "A3...." kaum zu erwarten

Desweiteren solltest du vielleicht überlegen, ob deine Kauf-Kriterien "Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit" vielleicht zu kurzfristig gedacht sind (vor allem wenn man in die Ausführungen von Christian sieht, dass höchstwarscheinlich der selbe Motor verbaut wird).
Vielleicht solltest du eher dem Autocharakter folgen: Der TT steht da eher für ein reines Spaßmobil (keiner würde ernsthaft in Erwägung ziehen damit zu viert eine längere Strecke zu bewältigen), der A3 ist demgegenüber eher ein praktisches Lasttier.

Meine Audi-Erfahrungen sind etwas lang her, aber ein Arbeitskollege hat jetzt den neuen TT (2.0er Maschine) bekommen und ist völlig begeistert vom 50:50 Gewichtsverhältnis. Und das kann ich sehr gut nachvollziehen, da ich das an meinem Wagen auch sehr schätze.
Solche Dinge fände ich als Kaufkriterien wichtiger...

A3-Erfahrungen könnte ich dir nur von einem Kumpel aus Bielefeld nennen, aber das lasse ich lieber, da ich der festen Meinung bin, der er ein "Montagsauto" erwischt hat.

BeezleBug
BeezleBug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 21:26   #5
Junior Member
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 11 tvrfan ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ja mit TVR kenn ich mich schon aus, so wärs net

einen S3 will ich mir net holen, weil der von der Versicherung um einiges teuerer wäre als der TT und A3.

danke für die antworten
tvrfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 22:57   #6
Speed Head Platinum
 
Benutzerbild von Christoph
 
Registriert seit: 03.10.2003
Beiträge: 2.301
Renommee-Modifikator: 18 Christoph wird schon bald berühmt werdenChristoph wird schon bald berühmt werden
Bin letztens den TT mit 1.8T gefahren. Die Beschleunigung war in Ordnung aber die Traktion war wirklich nicht berauschend (Straße war etwas naß, Sommerreifen, ca. 10 °C). Dennoch würde ich rein Gefühlsmäßig den TT nehmen. Ich würde einfach mal beide fahren um zu schauen wie sich das Fahrwerk unterscheidet und was der Quattro-Antrieb beim A3 so bringt.

Denn wie man an Christians Aufstellung sieht sind die Fahrleistungen eigentlich identisch.
Christoph ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.