Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Aston Martin

Aston Martin Das deutsche Aston Martin Forum mit Erfahrungsberichten von Aston-Martin-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2010, 22:20   #1
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.05.2009
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 9 Pepyno ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Servicekosten V8 Vantage

Würden mir bitte die V8 Vantage Fahrer mitteilen wie hoch die Servicekosten sind? Mir wurde gesagt die sollen auf 911er Niveau liegen. Stimmt das?
Vielen Dank.
Pepyno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2010, 22:20  
Advertisement keeps us alive!

Alt 29.11.2010, 15:37   #2
Fahranfänger
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 watchrabbit ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Kosten sind höher als beim 911. Erstens muss der Vantage alle 16000km/12 Monate zum Service (911: 30000km) und zweitens liegen die Servicekosten ca 20-30% drüber.
watchrabbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2010, 20:44   #3
Fahranfänger
 
Registriert seit: 18.05.2009
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 9 Pepyno ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Schon heftig. Der Serviceintervall ist arg kurz.
Sind die AM V8 so Wartungsbedürftig?
Leider höre ich nichts über Zuferlässigkeit. Das ist etwas was mich noch warten läßt vor der Anschaffung. Evtl. schreibt mal jemand über seine Erfahrungen hier im Forum.
Mein Herz sagt AM V8 und mein Kopf 911.
Pepyno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 00:15   #4
Fahranfänger
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Jetlef ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
So ging es mir auch, bevor ich letzten Oktober, nach knapp 8 Jahren Porsche (zuletzt 997 4S Cabrio), zu den Briten gewechselt habe. Lange Zeit war ich unschlüssig, im Freundeskreis gab es keine Erfahrung mit Aston Martin, ob ich es wagen sollte. Optisch war es natürlich gar keine Frage für mich - ein V8 Vantage sollte es sein.
Und somit bekam ich dann letzten Oktober meinen 2010er V8 Vantage mit Vollausstattung inkl B & O ausgeliefert - ein absoluter Traum, meine beste automobile Kaufentscheidung bisher.
Neben der eleganten Linienführung, der seines Gleichen suchenden Komfortausstattung steht der Vantage auch hinsichtlich Sportlichkeit dem 911 in nichts nach - ganz im Gegenteil. Ich habe immer wieder ein breites Grinsen im Gesicht (nicht nur wegen des betörenden Motorsound), wenn ich ihn mal richtig schön von unten heraus durchbeschleunige...

Für mich gibt es keinen Weg mehr zurück zu den Zuffenhausenern, auch wenn ich jetzt die vierfache Versicherungsprämie zahle, oder auch die Inspektion etwas teurer ausfällt. Dafür habe ich jetzt drei Jahre Garantie, und die dann folgende Garantieverlängerung kostet gleich viel wie bei Porsche - ein kleiner Trost...

Eine weise Entscheidung wünsche ich dir... und allen noch ein frohes neues Jahr!
Jetlef ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.