Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Aston Martin

Aston Martin Das deutsche Aston Martin Forum mit Erfahrungsberichten von Aston-Martin-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2008, 22:06   #1
Fahranfänger
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 10 martinb ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Kinder im V8 Vantage: ISOFIX ja oder nein ?

Hallo AM Fahrer,

Ich bin gerade daran, meinen V8 Vantage zu spezifizieren und es stellt sich die Frage, ISOFIX ja oder nein ? Durch die ISOFIX Option verliert man ja die Höhenverstellung des Beifahrersitzes, was doch sehr unschön ist.

Mit dem "System" ISOFIX an sich habe ich auch sehr gemischte Erfahrungen gemacht. Erlaubt ist am Ende eigentlich nur ein ISOFIX Sitz mit einer fahrzeugspezifischen Freigabe. Für Aston Martin konnte ich bei all den grossen Anbietern (Römer, Recaro, Maxicosi) nichts finden, somit ist die ISOFIX Befestigung eigentlich nutzlos ?!?

Würde meinen Sohn (derzeit noch im Babyalter) ab sagen wir 2 Jahren gerne mit dem Vantage mitnehmen.

Gibt es hier jemand, der dieses Problem gelöst hat ? Kindersitz ohne/mit ISOFIX ?

Beste Grüsse
Martin
martinb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2008, 22:06  
Advertisement keeps us alive!

Alt 06.08.2008, 16:38   #2
Speed Head Platinum
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 19 BeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer Anblick
Hallo Martin,

erstmal vorab:
Da ich keine Kinder habe, stand das für mich bei der Konfiguration nicht zur Debatte (was ich damit sagen will: ich bin nicht der ISOFIX-Experte).

Was ich dir aber sagen kann ist: Verzichte NICHT auf die Höhenverstellung beim Beifahrer (deine Frau wird es dir danken. Besonders wenn sie etwas kleiner ist (dann sieht sie -wenn es unten arriiert ist- kaum noch Fenster).
Mein Lösungsvorschlag ist (O.K. es ist nicht meiner, sondern von einem Freund) der Recaro Young Profi Plus in Kombination mit der Recaro ISOFIX Basis.

BeezleBug

P.S.: Die Recaro-Kindersitze kann man wohl auch beim Sattler in Interieurlederfarbe beziehen lassen - damit der Look wieder stimmt

Geändert von BeezleBug (06.08.2008 um 16:41 Uhr).
BeezleBug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 03:59   #3
Fahranfänger
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 10 martinb ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
@BeezleBug: Danke für Deine Einschätzung.

Problem ist halt, Höhenverstellung gibts nur ohne ISOFIX und umgekehrt. Gleiches gilt für die Airbag-Abschaltung. Warum Aston Martin hier solche Abhängigkeiten schafft wissen die Götter.

Aber ich denke, nach dem Baby-Alter (ab ca. 2 Jahre) funktioniert es mit einem normalen Kindersitz ganz ok.

Gruss Martin

PS: Einen Sattler hab ich schon an der Hand
martinb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 08:58   #4
Speed Head Platinum
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 19 BeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer Anblick
Hallo Martin,

*hmmmm* Scheine ich wohl einen Denkfehler zu haben: bisher habe ich gedacht, dass das Recaro-Isofix-System ein normales Isofix-System ersetzt (da mein Freund das System in seine Cobra eingebaut hat und ich nicht glaube, dass dieser Wagen standardmäßig ein Isofix-System hat ). Aus deinen Ausführungen schließe ich: dem scheint nicht so zu sein, sondern man braucht es zusätzlich.
Sorry wenn ich Verwirrung gestiftet habe!

BeezleBug

P.S.: Die Abhängigkeiten "Isofix versus Höhenverstellung" empfand ich als "nomal": Bei Audi oder Jag ist es genauso (aus welchen technischen Gründen auch immer)
BeezleBug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2008, 11:53   #5
Fahranfänger
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 10 martinb ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von BeezleBug Beitrag anzeigen
Aus deinen Ausführungen schließe ich: dem scheint nicht so zu sein, sondern man braucht es zusätzlich.Sorry wenn ich Verwirrung gestiftet habe!
So ist es. Der Auto-Hersteller selbst muss das ISOFIX Grundsystem eingebaut haben, sprich diese speziellen Befestigungsbügel. Daran werden dann die ISOFIX Kindrsitze eingeklinkt. Das ersetzt das angurten des Kindersitzes mittels der 3-Punkt-Gurte. Geht schneller, hält besser und ist sicherer, aber eben, es muss eine Freigabe eines Kindersitzherstellers für den AMV8 geben, was ich aufgrund der niedrigen Stückzahlen stark bezweifle.

Zitat:
Zitat von BeezleBug Beitrag anzeigen
P.S.: Die Abhängigkeiten "Isofix versus Höhenverstellung" empfand ich als "nomal": Bei Audi oder Jag ist es genauso (aus welchen technischen Gründen auch immer)
Diese Abhängigkeit ist ja ok, aber weshalb man nicht generell einen mittels Schlüssel abschaltbaren Beifahrer-Airbag anbietet ist mir schleierhaft. Andere Hersteller schaffen das doch auch.

Nun ja, nicht so schlimnm

Gruss Martin
martinb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 10:08   #6
Junior Member
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 10 XXXAngelXXX zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
habe beide AMs ohne Isofix und trotzdem einen Kindersitz drin
__________________
[I][B]*All my spelling errorz are copyrighted*[/B][/I]
XXXAngelXXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 17:43   #7
Fahranfänger
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 10 martinb ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von XXXAngelXXX Beitrag anzeigen
habe beide AMs ohne Isofix und trotzdem einen Kindersitz drin
Und klappt das gut ? Welches Modell verwendest Du ?
martinb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 19:13   #8
Junior Member
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 10 XXXAngelXXX zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
irgendeinen Testsieger aus der AMS ... --müsste ich mal nachschauen...
__________________
[I][B]*All my spelling errorz are copyrighted*[/B][/I]
XXXAngelXXX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.