Zurück   Forum > Autos: Diskussionen, Probleme und Tuning > Aston Martin

Aston Martin Das deutsche Aston Martin Forum mit Erfahrungsberichten von Aston-Martin-Besitzern, auch bei technischen Problemen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2008, 06:21   #1
Speed Head Platinum
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 19 BeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer AnblickBeezleBug ist ein wunderbarer Anblick
50 Jahre Aston Martin DB4

Vor 50 Jahren entstatt auf dem Reissbrett des Designers Frederico Formenti einer der elegantesten "Grand Tourer" seiner Zeit. Er war der erste Aston Martin, der nach dem "Superleggera"-Bauprinzip von Touring gebaut wurde (dabei wurde eine feine Gitterstruktur mit einer Aluminiumhaut überzogen und es es entstand, wie schon der Name sagt, ein extrem leichte Karrosserie). Die Chassis-Entwicklung übernahm Harold Beach. Er sorgte für den neu entwickelten Plattformrahmen, welcher an den Enden mit einer Starachse und Längslenkern, vorne jedoch mit einem simplen Dreiecks-Querlenker ausgestattet war. Mit den Watt-Gestängen für eine optimale Seitenführung sowie Schraubenfedern ringsum, konnte der DB4 exzellente Handlingwerte erreichen. Bei seiner Präsentation im Herbst 1958 war der DB4 mit 150 Meilen pro Stunde "der schnellste Viersitzer der Welt" und wurde begeisterte gefeiert (über die tatsächlichen Leistungsdaten gab es nur Mutmaßungen, da ein offizieller Test erst ein Jahr später publiziert wurde).
Mit einem Listenpreis von £ 3.976 war er aber auch der bis dahin teuerste Aston Martin aller Zeiten. Das hat aber kaum Käufer abgeschreckt, denn es wurden weit mehr Bestellungen aufgegeben, als John Wyer und David Brown jemals zu hoffen gewagt hatte.

Anläßlich der Jubiläumsfeier in Newport Pagnell hat Classicdriver einen sehr interessanten Bericht veröffentlicht: 50 Jahre Aston Martin DB4

BeezleBug

Geändert von BeezleBug (30.06.2008 um 06:40 Uhr).
BeezleBug ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2008, 06:21  
Advertisement keeps us alive!

Alt 30.06.2008, 16:50   #2
Aston Martin
Gast
 
Beiträge: n/a
50 Jahre alt und trotzdem wirkt der DB4 kein Stück "antik".

Finds auch mal wieder eine tolle Idee von AM, dass man sich mit so einer Veranstalltung auch noch um die Geschichte kümmert.
Da kann man nur applaudieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 17:12   #3
Fahranfänger
 
Registriert seit: 09.10.2008
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 chilterngreen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,

genau zu diesem Jubiläum habe ich die Titelgeschichte "50 Jahre Aston Martin DB4" für die November-Ausgabe (11/08) der "Oldtimer Markt" geschrieben, die am 30.10 erscheinen wird. Für die Bebilderung hatten wir ein zweitägiges Fotoshooting am schönen Zürichsee mit vier DB4-Varianten: Saloon, GT, Vantage und Convertible.

Schöne Grüße,

Michael Schäfer
chilterngreen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.